Willkommen im Bremer Geschichtenhaus

Unsere DarstellerInnen entführen Sie auf eine Reise durch drei Jahrhunderte, denn bei uns wird Geschichte erfahrbar gemacht. Bremer Stadtgeschichte(n) von der Mitte des 17. bis in das frühe 20. Jahrhundert wird von Bremer Berühmtheiten lebendig erzählt und gespielt. Erwarten Sie ein Museum in dem man hören, sehen, schmecken und mitmachen kann.

Lassen Sie sich in die Schmuggeltricks unseres Böttchermeisters aus dem 17. Jahrhundert einweihen. Stechen Sie unter dem Kommando des Käpt'ns in See. Freuen Sie sich auf frisch gerösteten Kaffee und Bremer Spezialitäten, die Sie auf unserem Marktplatz genießen können, während Heini Holtenbeen, Gesche Gottfried, Fisch-Lucie und viele, viele andere Sie zum Staunen, Gruseln und Lachen bringen.

Unsere zahlreichen DarstellerInnen in historischen Kostümen verleihen Bremer Berühmtheiten Körper, Stimme und Seele und lassen so Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

- Anzeige -