Bremer Geschichtenhaus ein "Ausgewählter Ort"

Das Bremer Geschichtenhaus wurde von der bundesweiten Initiative "Deutschland – Land der Ideen" von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft (BDI) unter der Schirmherrschaft des damaligen Bundespräsidenten Horst Köhler zum "Ausgewählten Ort 2008" gekürt. Aus 1 500 BewerberInnen hatte die Jury 365 dieser besonderen Orte ausgewählt. Das bras-Projekt Bremer Geschichtenhaus punktete mit seinem Beschäftigungsprogramm für Langzeitarbeitslose, die in historischen Kostümen durch das St. Jakobus Packhaus im Schnoor-Viertel führen und Bremens bewegte Vergangenheit lebendig werden lassen. Ein zukunftsorientiertes Projekt, welches in Deutschland bisher einmalig und zugleich richtungweisend ist.

Weiterführende Informationen zur Initiative "Deutschland – Land der Ideen" erhalten Sie hier »

- Anzeige -